Für Unternehmer - Buchhaltung
Für Unternehmer
Für Unternehmer

Lieferschwelle

Bei Lieferungen an

hat der Unternehmer bis zur Lieferschwelle die Lieferung der österreichischen Umsatzsteuer zu unterwerfen, sofern beim unternehmerischen Kunden nicht die Er­werbs­schwelle überschritten wird.

Die Lieferschwelle gilt für alle Lieferungen pro EU-Mitgliedstaat (z. B. alle Lieferungen nach Deutschland werden zusammengezählt, die Lieferschwelle in Deutschland, die € 100.000,00 beträgt, ist entscheidend).

Wird die Lieferschwelle im jeweiligen EU-Mitgliedstaat überschritten, ist der österreichische Unternehmer im jeweiligen EU-Mitgliedstaat umsatzsteuerpflichtig. Wird zum Beispiel die Lieferschwelle in Deutschland überschritten, so hat der Unternehmer in Deutschland die deutsche Umsatzsteuer abzuführen.

Mitgliedstaat Währung Lieferschwelle Euroäquivalent1
Belgien 35.000,00
Bulgarien BGN 70.000,00 35.791,00
Dänemark DKK 280.000,00 37.595,00
Deutschland 100.000,00
Estland 35.000,00
Finnland 35.000,00
Frankreich 35.000,00
Griechenland 35.000,00
Irland 35.000,00
Italien 35.000,00
Kroatien HRK 270.000,00 36.291,00
Lettland 35.000,00
Litauen 35.000,00
Luxemburg 100.000,00
Malta 35.000,00
Niederlande 100.000,00
Österreich 35.000,00
Polen PLN 160.000,00 37.859,00
Portugal 35.000,00
Rumänien RON 118.000,00 35.305,00
Schweden SEK 320.000,00 31.390,00
Slowakei 35.000,00
Slowenien 35.000,00
Spanien 35.000,00
Tschechien CZK 1.140.000,00 44.873,00
Ungarn 35.000,002
Vereinigtes Königreich GBP 70.000,00 80.197,00
Zypern 35.000,00

1 Euroäquivalente iHd von der Europäischen Zentralbank am 23.3.2018 veröffentlichten Euro-Umrechnungskurses

2 Angabe in Euro aufgrund ausdrücklicher Regelung in Ungarn

Stand April  2018. Quelle: http://ec.europa.eu/taxation_customs/business/vat/eu-country-specific-information-vat_de

Logo von Atikon Atikon Kornstraße 15 4060 Leonding Österreich Work Work+43 732 611266 0 Fax+43 732 611266 20